Korbball Damen: 1. Rang Innerschweizer Meisterschaft

Auch zu letzten Runde am 24.2.18 trafen wir wieder mit einer Mannschaft an, die so noch nicht wirklich miteinander gespielt hat.

TVU : STV Unterkulm 9:4
In der ersten Halbzeit erarbeiteten wir uns gute Würfe, welche dann leider den Weg in den Korb nicht immer fanden. Unsere Verteidigung stand sehr kompakt und somit konnten wir den Gegner in Schach halten. Nach der Pause lief es dann im Angriff viel besser und wir verwerteten nun unsere Abschlüsse. In der Verteidigung standen wir immer noch eng und zwangen so Unterkulm zu Distanzwürfen. Am Ende gingen wir als Gewinner vom Feld.

TVU : DTV Wettingen 7:6
Wir wollten an die 2. Halbzeit vom ersten Spiel anknüpfen. Dies gelang uns am Anfang gut. Leider war dann unsere Verteidigung nicht immer konsequent und wir liessen dem Gegner zu viel Platz. Da nun im Angriff unsere Chancen nicht mehr genutzt wurden, kam Wettingen immer wieder ran. Gegen Ende des Spiels behielten wir die Nerven und durften uns als Sieger feiern. Somit war auch klar, dass uns der 1. Platz niemand mehr nehmen kann.

TVU : STV Wolfenschiessen 5:6
Gegen Wolfenschiessen wussten wir, dass Geduld gefragt ist, da das Team immer sehr lange Angriffe spielt. Das Spiel war immer wieder ausgeglichen. Im Angriff liessen wir zu viele Chancen liegen und in der Verteidigung standen wir nicht konsequent beim Gegner. Zweimal mussten wir in Unterzahl spielen, was natürlich nicht hilfreich war, um besser ins Spiel zu kommen. Nach dem Schlusspfiff mussten wir dann als Verlierer vom Platz.

Auch wenn wir heute nicht alle Spiele gewinnen konnten, freuen wir uns über den 1. Schlussrang in Luzern! 😊💪🏻🚀

Es spielten heute: Julia, Sina, Nicole, Luzia, Nadine, Vivi K., Vera, Sibe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.