Korbball Damen: Vizemeister Kanton Bern

Das gemischte Team konnte heute, 24.2.2018, in vier der fünf Spiele eine gute Leistung zeigen.

Zu Beginn startete man gegen Ferenbalm mit einem Sieg. Danach traf man auf Täuffelen 2. Dies sollte eine sehr umstrittene Partie werden. Da der Schiedsrichter das Spiel nicht im Griff hatte, war es mehr eine Schlacht als ein Spiel. Man unterlag dann mit einem Korb knapp. Danach folgte wieder ein sehr gutes Spiel gegen Müntschemier, mit eine klaren Sieg. Im Halbfinal traf man dann auf Madiswil-Aarwangen. Auch in diesem Spiel wurde eine sehr gute Leistung gezeigt.

Zum Abschluss traf man dann wieder auf Täuffelen 2. Diesmal wurde der Start total verschlafen, wir fanden im ganzen Spiel nicht unsere Stärken und spielten nicht konsequent. Diese Hypothek behielten wir bis am Schluss und mussten als Verlier vom Platz.

Gratulation an Täuffelen 2 für den Kantonalmeister Titel. Wie im letzten Jahr müssen heute wir uns mit Rang zwei begnügen. Mit der vielen Spielpraxis die heute wieder gesammelt wurde, konnte wieder einiges gelernt werden.

Es spielten: ©Jeannine, Lisa, Celine, Jäsu, Angela St., Angela J., Christa

Fürs Team, Pädu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.