Gesucht: Leiter:in Kitu/Kids-Turnen

Wir suchen eine aufgestellte, kinderliebende Person, die eine zweite Gruppe vom Kitu-/Kids-Turnen vom TV Urtenen leitet. Das Kitu/Kids-Turnen ist für Kinder von 5 bis 10 Jahre.

Hast Du Zeit und Lust die Leitung zu übernehmen?

Melde Dich bei Barbara Bach (Präsidentin) oder bei Christina Mosbacher (Leiterin Kitu/Kids) oder per Mail info@tvurtenen.ch.

Kontaktdaten im PDF: https://tvurtenen.ch/wp-content/uploads/2021/10/Inserat_Leiterin_Kitu_2021.pdf

Vorstand TV Urtenen

Korbball Damen: Urtenen CUP Team3 im CH-Cup eine Runde weiter

Das Urtenen CUP Team 3 hat die 1. Runde im CH-CUP überstanden. Das U16-Team konnte sich gegen das starke Solothurner Team aus Nennikofen-Lüsslingen durchsetzen mit 10:7 Treffer. Es wurde in dieser 1. Runde nur eine Partie gespielt, da sich Münchenbuchsee zurückgezogen hatte.

Das junge Team startet sehr nervös in das Spiel. Man kannte den Gegner nicht gut, so lag man nach gerade mal knapp 4 Spielminuten mit 0:3 im Rückstand. Es wurde taktisch umgestellt, von einer Raumdeckung auf die Manndeckung. So kamen wir langsam in Fahrt. Der Gegner machte technische Fehler, dies brachte uns einfachen Ballbesitz. Das Umschaltspiel lief auch etwas besser und plötzlich war Tempo in der Partie. Auch wenn unsere Aktionen noch etwas überhastet waren, so war unsere Betriebstemperatur zumindest erreicht. Dies nutzten wir zur Aufholjagd. Bis zur Pause erspielten wir uns so einen 5:4 Vorsprung. Nicht nachlassen jetzt, weiter die guten offen Würfe nehmen und weiter Druck machen auf die Gegenspielerinnen. Dies gelang dem jungen Team sehr gut, auch in den zweiten fünfzehn Spielminuten. Es wurde Korb um Korb vorgelegt bis aus 8:4 Treffer. In der Verteidigung liess man auch immer weniger zu. Mit dem Vorsprung im Rücken und den heimischen Fans, spielte man den Match souverän nach Hause. So gelang dem U16-Team ein absolut verdienter Sieg mit 10:7 Treffer.

Es het gfägt!

Fürs Team Pädu

Korbball Damen: Matchbericht Cupteam 4, 1. Runde

Madiswil – Urtenen 4, 4:18

Voll konzentriert und motiviert starteten wir in das erste Cupspiel dieser Saison. Unser Ziel, eine solide Verteidigung zu haben konnten wir von Anfang an gut umsetzen. Zudem legten wir gleich in den ersten 3 Angriffen mit 0:3 vor.
Durch das schnelle Umschaltspiel, konnten wir immer wieder die Korbdifferenz ausbauen. Seien es Konter, Weitwürfe oder Penaltys – alles gelang. Jede Spielerin konnte mindestens einen Korb zum Sieg beitragen.

Urtenen 4 – Laupersdorf, 18:1

Es scheint als wäre die 18 unsere Glückszahl. Für den zweiten Match konnten wir den Schwung aus dem Ersten mitnehmen. Unsere Körpergrösse haben wir deffensiv sowie offensiv souverän ausgespielt. Den Gameplan setzten wir konsequent um und gewannen mit viel Freude dieses zweite Spiel und stehen somit in der nächsten Runde des Schweizer Cups 2021/22.

Es het gfägt – 3,2,1 TEAM 4☺️

Korbball Damen: Matchbericht Turnier Horriwil, 17.10.21

Mit zwei Teams starteten wir am Turnier in Horriwil. Die beiden Urtenen Teams bestanden aus U16/U21 Spielerinnen und zwei jung gebliebenen 😊. Das Sammeln von viel Spielpraxis für den CH-CUP und die U21 Aufstiegsspiele sowie die U21 CH-Meisterschaft standen im Vordergrund.

„Korbball Damen: Matchbericht Turnier Horriwil, 17.10.21“ weiterlesen

Korbball Damen: Matchberichte Turnier Willisau, 10.10.21

Mit einem bunt gemischten Team aus vielen jungen Spielerinnen machte man sich am Sonntagmorgen früh auf den Weg nach Willisau. Viele der jungen Spielerinnen sind aus den wohlverdienten Ferien zurück. Zudem konnte eine Spielerin ihr Comeback geben, nach einer langen Verletzungspause. Wie wir zusammen funktionieren als Team, wussten wir also nicht genau, denn Trainings in dieser Konstellation gab es keine. Zudem probierte man taktisch neue Spielkonzepte aus. Eine grosse Challenge für uns alle.

„Korbball Damen: Matchberichte Turnier Willisau, 10.10.21“ weiterlesen

Korbball Damen: Update Damen Korbball, Start in die Wintermeisterschaft 2021/22

Die Hallensaison geht los. Die Damenteams des TV Urtenen freuen sich sehr auf die bevorstehende Hallensaison. Neben dem Aufbau von Kraft und Kondi für die kommende Sommersaison sind die vielen Turniere, die diversen Hallenmeisterschaften und natürlich der Schweizer-CUP eine willkommene Abwechslung.

„Korbball Damen: Update Damen Korbball, Start in die Wintermeisterschaft 2021/22“ weiterlesen

Korbball Damen: Aufstiegsspiele 1. Liga/NLB, 18.9.21

Morgen, Samstag 18.9.21, spielt unsere Spielgemeinschaft Hindelbank an den Aufstiegsspielen zur NLB. Die gute kantonale Meisterschaft wurde mit dem 2. Schlussrang von zehn Teams abgeschlossen. Das Team ist durchmischt mit erfahrenen und jungen Spielerinnen. Gespannt darf man sein wie die Mischung am Tag X, wenn es drauf ankommt funktioniert. Zuerst wird in einer Gruppenphase gespielt. Danach spielen die ersten zwei Teams aus den beiden Gruppen um die beiden Aufstiegsplätzte in die NLB. Gespielt wird wieder einmal mehr in der Ostschweiz in Pfyn (TG).

Zuschauer sind Willkommen aber Achtung, der Anlass wird unter 3G (geimpft, getestet, genesen) durchgeführt. Die Spielgemeinschaft würde sich über viele Fans vor Ort freuen.

Spielzeiten

10.12 Uhr Madis/Aarwangen – Hindelbank

11.48 Uhr Buchthalen – Hindelbank

12.36 Uhr Hindelbank – Bözberg

13.24 Uhr Hindelbank – Büsserach

14.30 Uhr, 1. Finalgruppenspiel

15.18 Uhr, 2. Finalgruppenspiel

Fürs Team Pädu

Korbball Damen: NLB-Meister 2021, Titel verteidigt

Zihlschlacht – TVU 2, 4:9

Im ersten Spiel des Tages stand das Duell der Ungeschlagenen an. Vollgas mit der besten Fankurve im Rücken starteten wir in das Spiel und konnten schnell vorlegen. In der Verteidigung standen wir super so das Zihlschlacht bis zur Halbzeit nur 2 Körbe erzielen konnte. Zihlschlacht fand bis zum Schluss der Partie nur wenige Mittel unsere starke Verteidigung auszuspielen. Mit dieser tollen Teamleistung waren wir dem NLB Meistertitel einen grossen Schritt näher.

Wolfenschiessen – TVU 2, 10:15

Im zweiten Spiel stand uns der aktuell 3. platzierte aus Wolfenschiessen gegenüber. Kein eifaches Spiel, fehlte uns doch etwas die letzte Konsequenz im Angriff und wurden wir in der Verteidigung etwas träge. So stand es zur Halbzeit 5:4 für Wolfenschiessen. In der 2. Halbzeit stellten wir unsere Verteidigung auf Schnappball um damit wir etwas mehr laufen müssen. Und siehe da plötzlich fanden unsere Würfe im Angriff den Weg in den Korb. Nach dieser Partie stand bereits fest wir werden zum zweiten mal NLB Meister!!

TVU 2 – Hallau, 16:11

Mit dem Ziel ungeschlagen das Podest zu besteigen, starteten wir in die dritte Partie. In der Verteidigung blieben wir gleich beim bewährten Schnappball. Die letzte Konsequenz in der Verteidigung fehlte etwas, jedoch machten wir im Angriff unsere Körbe und konnten so auch die letzte Partie der Saison für uns entscheiden.

Es riiise grosses DANKESCHÖN a di megatolle Fans wonis hei ungerstützt!

NLB-Team des TV Urtenen 2021
Team 1 & 2 des TV Urtenen 2021