Korbball Damen: Start in die Hallenmeisterschaft mit Turniersieg, 7.10.18

Heute startet man mit dem ersten Hallenturnier in Willisau. Unser gemischtes Team fand von Beginn weg gut ins Turnier. Im ersten Gruppenspiel wurde Grosswangen mit 10:1 bezwungen. Danach folgte ein Sieg gegen Pfäffikon mit 8:3 Treffer. Im letzten Gruppenspiel traf man dann auf noch auf das NLB-Team aus Menznau. Auch dieses Spiel wurde gewonnen mit 8:4 Treffern.

Im Halbfinal traf man auf das Heimteam aus Willisau. Hier kontrollierte man das Spiel und konnte am Schluss mit 5:4 Treffer als Sieger vom Platz.

Das Finalspiel lautet dann Deitingen gegen Urtenen. Man begann sehr stark und legte schnell mit 4:1 vor. Danach kontrollierte man das Spiel. Bis zur Ende der Partie verkürzte Deitingen zwar nochmals bis auf einen Korb, da wir etwas zu viel Tempo aus dem Spiel nahmen. Mit der kontrollierten Schlussphase spielten wir aber die letzten Sekunden gut runter und standen dann als Turniersieger fest. Eine gute Teamleistung wurde gezeigt und das macht viel Vorfreude auf die Hallensaison.

Es spielten: ©Nicole, Jäsu, Fäbi, Cornelia, Julia, Sina, Muriel, Lisa

Fürs Team, Pädu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.