(Nachtrag) Korbball Damen: TVU 2 auf dem 2. Platz der TBM-Meisterschaft

Am Donnerstag, 6.9.18, spielte das «Zwöi» die letzte TBM-Runde der Sommersaison in Moosseedorf.

Im ersten Spiel traten wir gegen Riggisberg an. Das Ziel war eine starke Verteidigungsleistung und schnelle Angriffsauslösung mit viel Konterspiel. Den ersten Treffer konnten wir im ersten Angriff durch einen Konter erzielen, der Start ins Spiel ist uns gelungen. Insgesamt ist das Spiel für uns sehr gut gelaufen, wir konnten den Gameplan problemlos umsetzen und durch eine gute Teamleistung weiter scoren. Mit dem 11:4 als Schlussresultat sind wir sehr zufrieden.

Im letzten Spiel der Saison ging es gegen Moosseedorf 2 noch um den zweiten Tabellenrang dieser TBM-Meisterschaft. Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen und an die Leistungen des ersten Matches anknüpfen. In diesem Spiel war es aber schwieriger einfache Körbe zu erzielen. Die Moosseedorferinnen liessen nicht viele einfache Würfe zu und unsere Trefferquote war tiefer als im ersten Spiel. Trotzdem konnten wir uns bis zur Pause einen 4:2 Vorsprung verschaffen. Durch eine super Verteidigung liessen wir in der zweiten Halbzeit keinen Gegentreffer mehr zu. Die Partie endete mit einem 6:2 Sieg und somit dem zweiten Platz in der TBM Meisterschaft für uns.

Ein sehr guter Donnerstagabend, der dem Team ein gutes Gefühl gab für die NLB-Schlussrunde die dann am Samstag stattfand. Und es half: das Team konnte die NLB-Silbermedaille ergattern!

Es spielten: Vivienne Kärle, Luzia, Vivienne Müller, Jessi, Sina, Coni, Larissa

Fürs Team, Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.