Start Innerschweizer-Meisterschaft, Luzern, So. 26.11.17

Die sehr starke Innerschweizermeisterschaft geht wieder los. Von den zehn Teams spielen sechs in der NLA oder NLB. Man darf sich also auf spannende Spiele freuen. Zur Startrunde dürfen wir ab 13.00 Uhr gegen Willisau 1 antreten. Wie immer wird das ein temporeiches Spiel, da beide Teams die Offensive suchen. Danach trifft man ab 14.30 Uhr auf Schwyz. Das Team kennt man aus dem diesjährigen CH-CUP. Zum Abschluss um 16.00 Uhr spielt man dann gegen das NLA-Team aus Dottikon. Da man allen Spielerinnen die Gelegenheit geben will auf dem guten Spielniveau Erfahrungen zu sammeln, werden wir jeweils an den Runden versuchen in den CUP-Teams zu spielen. Es gilt eingespielt zu bleiben für den CUP aber auch sich auf die kommende Sommermeisterschaft vorzubereiten mit viel Spielpraxis bei sechs gegen sechs Feldspielerinnen.

Das Team würde sich über Unterstützung an der Runde freuen. Da in fünf Hallen gleichzeitig gespielt wird, ist immer etwas los. Eine Festwirtschaft fürs leibliche Wohl ist vorhanden.

Fürs Team, Pädu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.