Matchbericht: Korbball 1. Liga Damen, So. 12.8.18

TVU 3 – Escholzmatt, 9:3
Wir starteten motiviert in den Tag. Im ersten Angriff konnten wir sofort einen Korb erzielen und somit in Führung gehen. Auch die weiteren Korbwürfe konnten verwertet werden. Die Verteidigung war konsequent, weshalb Escholzmatt nur 3 Körbe erzielen konnte.

Krauchtal – TVU 3, 9:4
Nach dem ersten erfolgreichen Match, gingen wir mit Freude in den nächsten. Leider lief nicht alles nach Plan. Im Angriff ging bei uns allen fast jeder Wurf daneben. In der Verteidigung konnten wir mit dem schnellen Spiel von Krauchtal nicht mithalten.

Lotzwil – TVU 3, 6:4
Nach der längeren Pause waren wir zu Beginn noch etwas träge. Wir versuchten aber im Angriff mit Power Körbe zu erzielen. Doch wir kamen kaum zum Abschluss, da wir von aussen nur wenig Platz hatten zum Werfen. In der Verteidigung waren wir zwar voll parat, doch Lotzwil gelang es dennoch immer wieder Treffer zu landen. Bis kurz vor Ende konnten wir Lotzwil standhalten, verloren aber dann doch noch mit 4:6.

Langnau – TVU 3, 4:4
Mit letzter Energie starteten wir in das vierte Spiel. Anfangs taten sich beide Teams schwer, doch dann konnten wir den ersten Korb erzielen. Im Angriff powerten wir mit schnellen Pässen und versuchten zu Abschlüssen zu kommen. In der Verteidigung waren wir konsequent, doch Langnau konnte unseren Vorsprung immer wieder ausgleichen. Eine Minute vor Schluss konnten wir 4:3 in Führung gehen. Langnau konnte aber wieder das Spiel ausgleichen kurz vor Schluss.

Es spielten: Chräbu ©, Fäbi Sch., Ursula, Nina, Fäbi K., Renä, Nadine, Vera, Cécile, Sarah

Fürs Team, Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.