Korbball U14: Erfolgreich in Wolhusen!

Heute, So. 30.4.17, erreichen die zwei Urtenen-Teams den 3. und den 6. Platz am Korbballturnier in Wolhusen (LU).

Wir starteten heute mit einem 8er- und einem 7ner-Team in der Kategorie U14. Mit dieser Spieleranzahl bekamen alle viel Spielzeit während den 6 Matches. Das hat einerseits den Modis Spass gemacht, andererseits konnten sie so viel lernen. Aus jedem Match nimmt jede Spielerin für sich viele neue Erfahrungen mit die wichtig sind für die Meisterschaft, aber auch für die persönliche Weiterentwicklung im Korbball. Nur im Ernstkampf lernen die ganz jungen wie das Zusammenspiel funktioniert, worauf es ankommt im Match und was wichtig ist um sich auf dem Spielfeld gegen die Gegner behaupten zukönnen. In diesem Punkt haben wir in den letzten Jahren grosse Fortschritte gemacht. Vor ein- zwei Jahren hätten sich die Modis bereits aufgegeben vor dem Anpfiff, wenn die Gegner um einen Kopf grösser waren. Heute behaupten sie sich gegen alle und scheren sich nicht darum wie gross oder «gut» die Gegner sind. Jede gibt von der ersten bis zur letzten Sekunde ihr bestes. Sie sind richtige Kämpferinnen,  das fägt! Merci für öie Ysatz!

Auch ein grosses Merci an Larissa, die heute einen super Job als Coach (stellvertretend für Julia) abgeliefert hat.

Für ds Tiim, Lisa

Bronzemedaille Turnier Wolhusen U14
Urtenen 1 auf dem Podest
Urtenen 1 gewinnt Bronze!
Team 1 & 2, plus Coach Lisa & Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.