Korbball Damen: Innerschweizer-Meisterschaft, 21.1.2018

Das U20-Team hat alle 3 Matchs gewonnen heute in Luzern.

TVU 9 : 2 Dottikon
Was für ein super Start in dieses Spiel: nach drei Minuten stand es bereits 3:0 für Urtenen. Diesen super Start wollten wir uns nicht mehr nehmen lassen, wir spielten eine nahezu perfekte Verteidigung und liessen so dem Gegner keine Würfe zu. Im Angriff klappte es auch super wir konnten immer wieder freie Würfe nehmen, was schliesslich zum verdienten Erfolgt führte.

TVU 12 : 7 Schwyz
Das Ziel für das zweite Spiel war klar, das wir genauso konzentriert spielen wollen wie im ersten Spiel. Das gelang uns dann auch wiederum sehr gut. Einzig die Korbwürfe wollten nicht mehr so richtig anknüpfen, wie im Spiel 1. Dennoch konnten wir mit 12:7 als Sieger vom Platz.

TVU 8 : 5 Willisau
Um noch einmal an die super Leistungen der zwei Spiele anzuknüpfen brauchte es in diesem Match noch einmal die volle Konzentration und Disziplin. In der Pause und bis 4 Minuten vor Ende stand es Unentschieden. Dank wiederum einer perfekten Abwehr konnte der Ball zwei mal dem Gegner abgenommen werden, und im Gegenzug ein Korb für hns erzielt werden. Was schlussendlich zum Erfolg mit 8:5 führte.

Es spielten: Julia, Nicole, Vivi. K., Vera, Sina, Jessi, Muriel, Fäbi M.

Fazit: eine sehr reife Leistung vom U20-Team. Es ist beeindruckend mit welcher Cleverness und Routine die jungen Spielerinnen diese Spiele angehen.

Fürs Team, Urs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.