Drei Siege in der TBM-Heimrunde

Als erster Match spielte das Team 1 gegen Ferenbalm 2. Über die ganzen 24 Spielminuten wurde eine nahezu perfekte Leistung gezeigt. Bis zur Pause erspielte man sich mit einer sehr starken Verteidigung und einem konsequenten Angriff eine 12:0 Pausenresultat. Nach der Pauser spielte man weiter unser Spiel und konnte mit 20:1 einen überzeugenden Sieg feiern.

Team 2 startete auch mit dem Spiel gegen Ferenbalm 2. Das U20-Team war von Beginn weg das spielbestimmende Team, jedoch war man in den Aktionen im Angriff noch nicht all zu erfolgreich, da es doch einige technische Fehler im Spiel gab. Zur Pause steht es dann 5:3. Nach der Pause konnte man die Fehler nicht abstellen und so spielte man den Match zwar gut im Angriff jedoch wurde in der Verteidigung nicht konsequent gearbeitet. Am Schluss reichte es zum 12:7 Sieg. Im zweiten Spiel war man dann von Beginn weg viel konzentrierter gegen Münchenbuchsee 1. Zwar fanden noch nicht alle guten Abschlüsse den Weg in den Korb, so stand es zur Pause nur 7:2 zu unseren Gunsten. Nach der Pause stimmte dann die Trefferquote und es wurde ein 18:5 Sieg gefeiert. Eine starke Teamleistung von beiden Teams lässt alle Punkte bei uns.

Es spielten:

Team 1: ©Sibe, Mischi, Jäsu, Celine, Lisa, Sabi

Team 2: ©Nicole, Julia, Vivi. K, Vera, Muriel, Sina, Jessi

Fürs Team, Pädu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.